Sabi… zeichnet… whatever… Doch noch ein Comic-Collab Beitrag…

Veröffentlicht am von 6 Kommentare

Hallo ihr lieben,

es ist nun doch wieder ein Beitrag für die Comic-Collab entstanden.

Kaum hatte ich das Thema „Mut“ gelesen, kam mir ein Satz in den Sinn, den ich in einem Buch von Robin Sharma gelesen habe. „Mut ist nicht das, was man fühlt, sondern das, was man tut“ … oder so ähnlich. Und schon war auch die passende Idee da… also habe ich mich an mein Grafik-Tablet gesetzt und ein bisschen rumprobiert… Mit dem Ergebnis bin ich, als totaler Anfänger, eigentlich echt zufrieden 🙂

Und da es auf diesem Blog ja ums Schreiben geht, will ich ein paar Sätze dazu sagen 🙂 Dieser Satz ist bei mir hängen geblieben, weil ich denke, dass er einfach stimmt. Wir bewundern doch alle Menschen, die sich trauen, ihre Träume umzusetzen, neues ausprobieren oder für ihre Ziele kämpfen. Schnell ist man dann der Meinung, diesen Personen „fliegt alles nur so zu“, sie seien einfach talentiert und sowieso die meiste Zeit zu 100% motiviert. Unsicherheit und Angst kennen sie nicht. Ganz im Gegensatz zu uns. Wir plagen uns mit Selbstzweifeln, grübeln darüber nach, ob wir das alles schaffen können und lassen es dann doch lieber sein, bevor was schief geht. Dabei wäre es doch so schön, genauso talentiert und begeistert zu sein, wie all diese begabten Menschen. Fragt man dann diese begabten Menschen, woher ihr Erfolg kommt, ist meist doch auch von harter Arbeit, Überwindung und Durchhaltevermögen die Rede.
Nur weil wir jemand anderem also nicht ansehen, dass er nervös ist, oder sich ab und an überwinden muss, heißt das noch lange nicht, dass er von all diesen Unannehmlichkeiten verschont bleibt. Er lässt sich von ihnen nur einfach nicht aufhalten. Der Wunsch, den eigenen Traum zu verwirklichen, ist stärker.
Weil wir uns gerade nicht mutig fühlen, heißt das also nicht, dass wir eine Situation nicht meisten können. Mut bedeutet in meinen Augen, nicht immer darauf zu warten, sich sicher zu fühlen, sondern sich einfach mal zu trauen, auch wenn das Ergebnis ungewiss ist. Das ist immerhin auch der einzige Weg, um tatsächlich positive Erfahrungen zu machen, weil evtl. jemandem gefällt, was wir tun. Damit steigt dann auch die Zuversicht in die eigenen Fähigkeiten und das nächste Mal fällt es vielleicht schon ein klein wenig leichter, mutig zu sein.

lg,
Sabi

Mut ist...

Diesen Monat dabei:

Kategorie: Geschriebenes

6 Kommentare zu “Sabi… zeichnet… whatever… Doch noch ein Comic-Collab Beitrag…

  1. […] sabi […]

  2. […] // Blogrovic // Buddelfisch //Eulalia // badham // Mal-Gries // FrozenGerbil // Arts´n Illus // Sabi writing whatever // […]

  3. […] Sabi Writing Whatever […]

  4. Schöne Gedanken, gut ausgedrückt.

    • Dankeschön 🙂

  5. […] ART AND ILLUS […]

Kommentar verfassen