Schreibkick #32 : Die Hummel

Veröffentlicht am von 4 Kommentare

Hallo ihr lieben,

es ist wieder Schreibkickzeit 🙂 Mein Grashüpfer Gerry macht diesen Monat allerdings eine Pause, denn mir ist ein nettes, kleines Gedicht eingefallen, das ich gerne mit euch teilen möchte.
Viel Spaß damit 🙂

Die Hummel

Der kleinen Hummel ist ganz bang,
Wie stellt sie nur das Fliegen an?
Hier steht sie vor dem ersten Flug,
Im Magen ist ihr gar nicht gut.
Ihre Flügel sind so kurz,
Unvermeidbar scheint der Sturz.
»Da muss ich durch, ich hab den Mut«,
redet sie’s sich selber gut.
Sie spreizt die Schwingen und hebt ab,
Ihr ganzer Körper sackt herab.
Doch ihre Schwingchen klein und fein,
Tragen sie in die Welt hinein.
Mit viel Gebrumm, trotz Sturzgefahr
Macht sie das Unmögliche wahr.

Diesen Monat dabei:
Veronika
Eva
Alice Japa

Das Thema für den nächsten Monat lautet: Zufall

4 Kommentare zu “Schreibkick #32 : Die Hummel

  1. […] Sabrina […]

  2. Liebe Sabi,
    was für ein zauberhaftes Gedicht.
    Danke und liebe Grüße,
    Veronika

  3. Toll, richtig süß 🙂

  4. […] haben mitgesummt: Eva Sabrina […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.