NaNoWriMo 2016 -Tinkas Fragen

Veröffentlicht am von 1 Kommentar

nanowrimo_2016_webbadge_participant-180Hallo ihr lieben,

die Tinka hat pünktlich zum NaNoWriMo wieder Fragen für Teilnehmer veröffentlicht. Und da ich dieses Jahr auch wieder dabei bin, lasse ich es mir natürlich nicht nehmen, die Fragen zu beantworten.
Übermorgen geht es dann wieder los. Weltweit setzen sich Autoren an ihre PCs, Laptops und Notizbücher und schreiben, schreiben, schreiben ohne Ende. Das Ziel sind 50.000 Wörter in einem Monat.

 

Frage 1: In wenigen Wochen ist es soweit, der NaNoWriMo beginnt. Ist dies dein erster NaNo und weißt zu schon, was du schreiben möchtest?

Nein, es ist nicht mein erster NaNo. Ich nehme zum dritten Mal teil. Bisher habe ich allerdings nie gewonnen. Neben dem ganzen beruflichen Alltag ist es mir kaum möglich, die 50.000 in einem Monat zu knacken. Aber das gemeinsame Schreiben, die Schreibtouren und der Austausch in den Gruppen sind wahnsinnig motivierend und machen einfach nur Spaß.

Ja, ich weiß schon was ich schreiben werde. Ich recherchiere bereits seit Wochen für diesen Roman und freue mich darauf, endlich anfangen zu können. Allerdings werde ich in der ersten Woche meine Recherchen noch abschließen und mein letztes Projekt beenden. Den Trollen fehlt nämlich nach wie vor ihr großes Finale – ich bin aber schon viel näher dran! 😉

 

Frage 2: Wie bereitest du dich auf den NaNoWriMo vor?
Recherche, Recherche, Recherche. Ich habe mir heute erst zwei weitere Bücher bestellt. Außerdem habe ich bereits ein erstes Exposé, das die Handlung in ihren Grundzügen umfasst. Innerhalb der nächsten Woche werde ich die Geschichte um Details erweitern und schließlich einen Szenenplan erarbeiten. Dann geht es mit dem Schreiben los.
UND: Tee-shopping! Ganz wichtig! Ich brauche Tee! Das muss ich morgen unbedingt noch erledigen.

 

Frage 3: Welches Ziel hast du im NaNoWriMo? Reichen dir die 50.000 Wörter oder möchtest du mehr schaffen?
Mal sehen. Dabei sein ist alles 🙂

 

Frage 4: Hast du eine spezielle Strategie für den NaNoWriMo? Möchtest du jeden Tag die gleiche Wortzahl schaffen oder du zu den Blitzstartern gehören, die die 50.000 Wörter schon nach den ersten Tagen erreichen?
Ich werde versuchen, jeden Tag ein paar Wörter zu schreiben. So gut es geht natürlich die 1667. Aber ich werde es zeitlich nicht immer schaffen. Mal sehen, inwiefern ich die zahlenmäßig schwachen Tage an den Wochenenden ausgleichen kann.

 

Frage 5: Was erwartest du für dich und dein Schreiben vom NaNoWriMo?

Für mein Schreiben? Keine Ahnung. Dank der guten Vorbereitung hoffe ich, dass ich zügig voran komme. Ansonsten erwarte ich eine schöne (und anstrengende) Zeit und einen tollen Austausch mit anderen Schreiberlingen.

Alles liebe,

Sabi
Kategorie: Geschriebenes

1 Kommentar zu “NaNoWriMo 2016 -Tinkas Fragen

  1. Es ist so schön, dass Du auch dabei bist, Sabi! <3 Dann können wir unsere Musen ja gemeinsam mit Keksen verwöhnen! 😀 Ich habe meine Teebestellung übrigens schon gemacht und bekomme die Lieferung voraussichtlich am Donnerstag. Und bis dahin reichen meine Vorräte noch! 😉
    Ich wünsch Dir einen tollen NaNo, viel Erfolg und freue mich auf den Austausch und das gemeinsame rumhängen,
    Liebe Grüße
    Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.