Schreibkick #55: Monster / #56: kalter Kaffee

Veröffentlicht am von 6 Kommentare

Hallo ihr lieben,

ich bin die letzten Wochen zu nichts gekommen, da ich viel zu tun hatte und dann im Urlaub war. Daher kommt hier nun mein Nachtrag zum Schreibkick Monster.
Nicole hat kurzfristig per Facebook noch ein Thema für den 1.8. vorgeschlagen: kalter Kaffee

Das Schlaflied habe ich vor Jahren mal für eine Anthologie geschrieben, die ich dann nicht fertiggestellt habe. Das war eines meiner ersten Projekte, an das ich noch ziemlich planlos rangegangen bin 🙂

Schlaflied

Schau nur die liebe Sonne färbt den Himmel ganz rot
Bald funkeln die vielen Sterne und es lächelt der Mond
Dann fallen deine Äuglein zu, im Bettchen so weich
Und du wanderst hinüber in dein kleines Träumereich

Und auch die Monster unterm Bett
Sind doch eigentlich ganz nett
Und singen mit uns das Schlaflied

Und dann in deinem Traumland erlebst du ganz viel
Du triffst auf liebe Elfen und ein zahmes Krokodil
Einen König rettest du vor einem Drachen mit dem Schwert
Und du wirst von ihm zu neuen Helden erklärt

Und auch das Monster aus dem Schrank
Braut an einem Liebestrank
Und singt mit uns das Schlaflied

Am Morgen geht dann die Sonne ganz langsam wieder auf
Du erwachst aus deinen Träumen und bist schon gut drauf
Der Mond winkt ein letztes Mal zum Abschied dir zu
Und verschwindet hinter den Wiesen im Morgengrau

Und sogar das Monster in der Küche
Freut sich auf seine Müslischüssel
Und singt mit uns das Schlaflied

Und alle Monster in der Wohnung
Finden singen voll in Ordnung
Und singen mit uns das Schlaflied

„Monster“-Geschichten:
Veronika
Rina

„kalter Kaffee“-Geschichten:
Nicole
Veronika
Rina

Das Thema für den 01.09.2018 ist: warme Limonade
Wer mag, kann auch mit dem Thema von Nicole kombinieren: warme Limonade und kalter Kaffee

 

6 Kommentare zu “Schreibkick #55: Monster / #56: kalter Kaffee

  1. Oh, das ist schön liebe Sabi <3 Jetzt möchte ich auch ein Monster bei mir im Zimmer haben!!! 😀

    Liebe Grüße
    Nicole

  2. Das ist ein tolles Schlaflied – Das würde ich jederzeit meinem Kind vorsingen. Wirklich sehr beruhigend.
    Hier ist mein Kalter Kaffee.

    Liebe Grüsse
    https://wp.me/p8qB43-6Pe

  3. […] Dieses Mal habe ich es nicht so pünktlich geschafft zum 1. Das Thema der Schreibkicks war: […]

  4. So singende Monster fände ich auch nett.
    Liebe Grüße,
    Veronika

  5. […] Mitgemacht hat bisher Rina Sabi Lianne […]

  6. […] wir zu den Schreibkicks – das heutige Thema hat mich ganz schön gefordert – ich hatte mehrere Anläufe – […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.